Jugendbericht

C1 feiert souveränen Auswärtssieg

 

Einen ungefährdeten Auswärtssieg feierten die SG-Jungs bei der SG Bodman-Ludwigshafen. Hochkonzentriert ging die SG-Truppe ins Spiel, nachdem sie vor Wochenfrist erleben musste, wie schnell in der Bezirksliga Schlafmützigkeit bestraft wird. Dennoch dauerte es 15 Minuten, bis die Offensive richtig ins Spiel kam. Doch dann hatte man fast im Minutentakt Torchancen. In der 26. Minute dann die überfällige Führung, als der starke Marvin Bayer einen Eckball von Marco Sicken verwertete. Eine Minute später dann eine schöne Flanke von Luca Häringer. Diesmal war es Giuliano Raso, der per Direktabnahme erfolgreich war. Nach einem schönen Dribbling legte kurz vor der Pause Marvin Bayer den Ball quer. David Bracher hatte keine Mühe und schob den Ball souverän über die Linie. So wechselte man mit einer hochverdienten 3:0 Führung die Seiten. Hilzingen nahm direkt nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte das Zepter wieder in die Hand. Noch keine Minute war gespielt, da wurde Marvin Bayer im Strafraum gelegt. Marco Sicken ließ dem Torhüter der Gastgeber keine Chance und verwandelte sicher zum 4:0. Nun ließ die Zielstrebigkeit bei den SG-Jungs etwas nach, ansonsten hätte der Sieg deutlich höher ausfallen können. Gleichzeitig konnte man sich auf eine stabile Abwehr verlassen, die dem Gegner keine nennenswerte Torchance ermöglichte. So gewannen die SG-Jungs verdient mit 4:0. Am kommenden Sonntag kommt es nun im Inpotron Sportpark zum Lokalderby gegen den Hegauer FV. Die SG-Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen.

 

Weitere Ergebnisse:

B-Junioren:

SG Orsingen-Nenzingen – SG Riedheim 2:3

 

C-Junioren:

SG Hilzingen II – DJK Konstanz 0:9

 

D-Junioren:

SG Hilzingen – SG Höri 5:1

 

E-Junioren:

FC Hilzingen – Centro Port. Singen 15:1

FC Hilzingen II – Hegauer FV II 7:1

   

Mitglied werden!  

   

Dank an unsere Sponsoren  

   

Besucher-Statistik  

Heute 20

Gestern 34

Woche 104

Monat 777

Insgesamt 86221