Spielbericht Damen

Hart umkämpfter Sieg in Sauldorf

Am vergangenen Samstag waren unsere Damen zu Gast beim Tabellendritten, der Sg Sauldorf. Die Heimelf legte ein hohes Tempo vor und drängte unsere Mädels mächtig in die eigene Hälfte. Gleich zu Beginn tauchte eine Stürmerin von Sauldorf allein vor dem Tor auf, doch Maya Oelke parierte glänzend. In den kommenden Minuten fanden unsere Damen besser in die Partie und es entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Auf beiden Seiten wurden gute Chancen liegen gelassen und somit ging es mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause.
Gleich der erste Angriff in der zweiten Halbzeit brachte unsere Elf in Front. Durch eine tolle Kombination wurde Selina Drews über die rechte Seite frei gespielt und diese legte den Ball im perfekten Moment quer, sodass Torjägerin Carina Vogt leichtes Spiel hatte und die Kugel nur noch über die Linie drücken musste (47. Minute).
Mit der Führung im Rücken hatte man den Gegner immer besser im Griff. In der 58. Minute tauchte Tatjana Graf nach Freistoßvorlage von Marie Haag vor dem Tor auf und vollendete mit einem satten Schuss unhaltbar ins rechte Eck. Im weiteren Spielverlauf versuchte Sauldorf mit allen Mitteln den Anschlusstreffer zu erzielen, doch an unserer sehr konzentriert aufspielenden Defensive war kein Durchkommen. In der 79. Minute dann ein weiteres Highlight, Nadja Stehle feierte ihr Debüt für den Fc H. Letztendlich blieb es bei dem hart umkämpften 0:2 Sieg, der nur durch eine sehr couragierte Mannschaftsleistung möglich war.
Das letzte Spiel vor der Winterpause findet kommenden Sonntag um 10:30 Uhr in Sipplingen statt.

   

Mitglied werden!  

   

Dank an unsere Sponsoren  

   

Besucher-Statistik  

Heute 1

Gestern 28

Woche 111

Monat 667

Insgesamt 83516