Spielbericht Damen

Gegner ohne Chance

Am vergangenen Samstag war die Sg Owingen 2 zu Gast im Inpotron Sportpark.
Das Spiel begann sehr zerfahren, man brauchte eine Weile, bis man sich an die robuste Spielweise der Gäste gewohnt hatte.
In der 11. Minute landete ein von Carina Vogt getretener Freistoß, der von einer Verteidigerin abgefälscht wurde zur 1:0 Führung im Tor.
Danach kamen unsere Mädels immer besser in Fahrt und Tatjana Graf erzielte in der 25. Minute per wunderschöner Direktabnahme unhaltbar das 2:0. Nur zwei und vier Minuten später schraubten Marie Haag und Sarah Kersten in kürzester Zeit das Ergebnis auf 4:0 hoch. Kurz vor der Halbzeit traf erneut Marie Haag nach einer Ecke aus kurzer Distanz zum 5:0 (43. Minute). Somit ging man mit einer komfortablen Führung in die Pause.

Direkt nach Wiederanpfiff erzielte Carina Vogt souverän das 6:0 (46. Minute).
Das 7:0 durch Selina Drews ließ nicht lange auf sich warten, besonders erfreulich an diesem Treffer ist, dass sich bereits 10 verschiedene Spielerinnen in der laufenden Saison in die Torschützenliste eintragen konnten. Nun brachen die Gäste komplett auseinander und unsere Damen zeigten sehr ansehnlichen Offensivfußball und schraubten durch Sarah Kersten per Kopf, Carina Vogt, 2 mal Lea Müller, Deborah Knöpke, Selina Drews und Katja Weber das Ergebnis auf 14:0 hoch.
Das nächste Spiel findet am 3.10. in Uhldingen statt.

 

   

Mitglied werden!  

   

Dank an unsere Sponsoren  

   

Besucher-Statistik  

Heute 29

Gestern 43

Woche 29

Monat 870

Insgesamt 83719