Aktive 3 - Spielbericht

Die dritte Mannschaft fährt einen weiteren verdienten Sieg im zweiten Spiel ein

 

Beim ersten Heimspiel der neuen Saison wurde letzten Sonntag die zweite Mannschaft des SV Volkertshausen empfangen. Ohne Scheu spielte unsere dritte Mannschaft von Beginn an konsequent nach vorne wodurch bereits nach wenigen Minuten die erste gute Chance durch Tobias Hassel herausgespielt werden konnte. Kurze Zeit darauf konnte Marek Weber das 1:0 (6. Minute) für unser Team erzielen. Die Gäste ließen sich dadurch aber nicht beirren und legten direkt im Gegenzug durch Sebastian Güss zum 1:1 nach. Unsere Mannschaft brauchte nicht lange um diesen Schock zu verdauen und erarbeitete sich eine Chance nach der anderen. Hervorzuheben in der gesamten Partie war die Leistung von Tobias Hassel, der nicht nur durch den ein oder anderen guten Torschuss und einen demütigenden Tunnler nahe der Seitenlinie glänzte, sondern vor allem durch seinen Hattrick, der lediglich durch die Halbzeitpause kurz unterbrochen werden konnte. Das 2:1 (28. Minute) durch Hassel wurde durch ein klasse Solo von Andre Engesser vorbereitet und das darauf folgende Kopfballtor zum 3:1 in der 38 Minute legte Andreas Mika durch eine butterweiche Flanke auf. 

Nach der Halbzeitpause bot sich den zahlreich erschienen Fans erneut das selbe Bild. Das 4:1 durch Hassel ließ nicht lange auf sich warten (55. Minute). Die kurz aufkeimenden Hoffnungen des SV Volkertshausen durch das 4:2 in der 62. Minute durch Fabio Marques Dos Santos hielten nicht lange an, da Sebastian Bernhard die Führung weiter zum 5:2 (62. Minute) ausbauen konnte. Unser Torverhältnis wurde kurz vor Ende der Partie noch durch das 5:3 von Marvin Schwarz leicht verschlechtert. Alles in allem ein hochverdienter Sieg des FCH III, der Lust auf mehr macht. Nun gilt es diese hervorragende Leistung auch beim nächsten Spiel kommenden Sonntag beim FSG Zizenhausen/Hi./Ho. III abzurufen. Nicht nur einige urlaubsbedingte Ausfälle, sondern vor allem die unchristliche Anpfiffzeit 10:30 Uhr machen diese Aufgabe nicht unbedingt einfacher und stellen die drei talentierten Nachwuchscoaches vor eine neue Herausforderung.

   

Mitglied werden!  

   

Dank an unsere Sponsoren  

   

Besucher-Statistik  

Heute 17

Gestern 34

Woche 238

Monat 911

Insgesamt 86355