Spielbericht: 1. Mannschaft

FC Hilzingen : SG Reichenau/R.-Waldsiedlung

Auf tiefem Geläuf fanden beide Mannschaften schwer ins Spiel. Die Heimmannschaft versuchte seinen Spielaufbau mit kurzen Pässen und Ballbesitz aufzuziehen. Der Aufsteiger dagegen agierte aus einer gestaffelten Abwehr mit langen Bällen. Die erste nennenswerte Torchance hatten die Gäste durch Koch, welcher seinen Torschuss nach einem kapitalen Fehler im Aufbauspiel am Tor vorbeischob. Nur knapp fünf Minuten später die erste hochprozentige Torchance durch Dukart, der durch Jeckl mustergültig in Szene gesetzt wurde - das hätte das 1:0 sein müssen. Das erste Tor gelang allerdings den Gästen nach einem Foulelfmeter. Der FC Hilzingen drängte nun auf den Ausgleich. Bis zur Halbzeit konnte die Heimelf die Vielzahl an klaren Torchancen allerdings nicht in zählbares ummünzen, so dass es mit einer schmeichelhaften Führung der SG in die Kabine ging.

Direkt nach Wiederanpfiff begann der FCH noch druckvoller. Als Drochula sich auf der rechten Seite durchtankte, den Ball scharf in den Fünfmeterraum flankte, klärte ein Abwehrspieler den Ball vor dem lauernden Jeckl ins eigene Tor. Aber statt weiter Druck auszuüben, verflachte das Spiel. Erleichterung erst nach 75. Minuten, als Jeckl nach Kopfballverlängerung von Dukart den Führungstreffer für die Heimelf markierte. Nur drei Zeigerumdrehungen später hätte Hägele per Kopf das 3:1 erzielen können. Im weiteren Spielverlauf versuchte die Heimmannschaft das Spiel zu kontrollieren und die drei Punkte im heimischen Sportpark zu behalten. Allerdings erzielten die Gäste nach einem hohen Ball in den Strafraum den Ausgleichstreffer. Fast mit dem Schlusspfiff bot sich die letzte Chance für die Hilzinger, aber den Eckball von Wochner verpassten zwei Spieler. Da die Heimelf die sich gebotenen Torchancen nicht nutzen konnten, ist es den Gästen gelungen einen Punkt aus Hilzingen zu entführen.

Tore: 1:0 Sättele (6.), 1:1 Eigentor (49.), 2:1 Jeckl (75.), 2:2 Weltin (85.); Schiedsrichter: Vallone; Zuschauer: 80

 
   

Mitglied werden!  

   

Dank an unsere Sponsoren  

   

Besucher-Statistik  

Heute 1

Gestern 28

Woche 111

Monat 667

Insgesamt 83516