Spielbericht: 1. Mannschaft

FC Hilzingen   -  Hegauer FV  (2:1)  3:1

Beide Mannschaften begannen engagiert und druckvoll. Auf beiden Seiten wurde um jeden Ball gekämpft. Die erste Chance des Spiels nach 5 Minuten wurde auch sogleich zum 1:0 für den FC Hilzingen verwandelt. Entstanden durch Hegauers Nzinza, welcher durch Drochula bedrängt wurde, der  zu Keeper Maus zurückköpfen wollte, jedoch diesen überspielte und daduch Drochula den Ball zum Führungstreffer ins Tor tragen konnte.

Die Hegauer setzten sofort nach dem Anspiel zum Konter an und konnten durch Care, der sich bis in den Hilzinger Strafraum durchtribbelte zum Abschluss kommen, doch Müller hielt sicher. Wenige Minuten darauf, Eckball für hilzingen und Kopfball durch Gentner, welcher nur Aluminium trifft. Längere Zeit waren keinen nennenswerten Chancen auf beiden Seiten zu verbuchen, bis Holzreiter in der 28 Minute im Mittelfeld in Ballbesitz kam und sich gegen Abwehrspieler Schaffhäutle durchsetzte und damit den zweiten Treffer für Hilzingen erzielen konnte. Der Hegauer nun agiler im Spiel. Nächste Chance für den Hegauer durch Care, welcher auf Kohler ablegt, jedoch Müller kann den Ball mit den Fingerspitzen zur Ecke klären. Sätteli verschätzt sich und wiederholt Care der die Hilzinger in Bedrängnis bringt und dieses Mal auf Greco ablegt, der den Ball gekonnt zum 2:1 verwandelt. Nach der Halbzeitpause starteten beide Teams sehr Träge in die zweite Hälfte., bis es in der 70 Minute zum Foul durch Schafhäutle and Drochula kam und Schiedsrichter Streibert auf den Elfmeterpunkt zeigte. Matros versenkte den Foulelfmeter gekonnt zum 3:1. Die letzte nennenswerte Chance erzielte Care, welcher bei allen Chancen des Hegauer FVs beteiligt war, durchch seinen Lattentreffer in der 78 Minute, doch dies änderte nichts an dem 3:1 Sieg für den FC Hilzingen.

 

1:0   Steffen Drochula    (5.)

2:0  Jonas Holzreiter       (28.)

2:1 Antonio Greco          (37.)

3:1 Rafael Matros            (70.) Elfmeter

_____________________

Zuschauer : 200

SR: Feluix Streibert (Konstanz), 

Bes. Vork.: 70 Minute Foulelfmeter für den FC Hilzingen

 

FC Hilzingen:

Müller, Omeragic, Kirmaci, Haug, Matros, Hock, Sätteli, Gentner, Drochula, Holzreiter, Hammerschmidt

Ersatz: Pfannkuchen, Wachter, Bschorr,  Jeckl,  Büche(ETW)

 

Hegauer FV:

Maus, Wirthmüller, Raatz, Nzinza, Watras, Care, Klausmann, Kohler, Michalski, Greco, Schafhäutle

Ersatz: Geiger, Barke, Roth, Martin, Schafhäutle M.,  Windey (ETW)

   

Mitglied werden!  

   

Dank an unsere Sponsoren  

   

Besucher-Statistik  

Heute 21

Gestern 65

Woche 219

Monat 1819

Insgesamt 80682