SC Gottmadingen-Biet. - SV Mühlhausen

Das erste Spiel des Tages begann gleich ereignisreich nach nur 3 gespielten Minuten verwandelte der
Gottmadinger Magro einen Foulelfmeter zur 1:0 Führung für den SC GoBi. Mit dieser Führung im
Rücken agierten die Gottmadinger sicherer und waren cleverer in Ihrer Spielführung, dabei
erarbeitete man sich aussichtsreiche Torchancen. Mühlhausen stand gut in der Defensive aber Gobi
bestimmte das Spiel, lies aber die Möglichkeiten ungenutzt.
Nach der Halbzeitpause hielt GoBi am Vorwärtsdrang fest und hatte schon nach 2 Minuten durch Jan
Faude eine tolle Torchance. Mühlhausen stand tief und lieferte eine überzeugende Abwehrarbeit. Es
schien nur an der Zeit bis der SC GoBi seine Führung ausbaute, doch die sollte nicht kommen. Nach
gut einer gespielten Stunde schlich sich Hektik und Unkonzentriertheit in die Vorwärtsaktionen der
Akteure ein, und diese Phase war von schnellem hin und her geprägt! Doch wie aus dem Nichts
erzielte Yanik Schädler für den SV Mühlhausen den Ausgleich, chancenlos war der Gottmadinger
Torhüter. Danach war das Spiel ausgeglichener, doch Marcel Margraf gelang Sekunden vor Abpfiff
den verdienten Siegtreffer für den SC GoBi.

 

1 : 0 Luca Magro (3.min) nach FE
_________________
1 : 1 Yanik Schädler 67.min
2 : 1 Marcel Margraf 79.min

Zuschauer : 180
SR: Felix Ehing (Welschingen) ,

Unsere Sponsoren

  • Allianz
  • anrotec
  • axa
  • bis
  • gerhäuser
  • haug
  • hug
  • iwan
  • jaegg
  • juradirekt
  • ladwig
  • liebl
  • liqui
  • mocca
  • randegger
  • renfert
  • postbank
  • vitaminmarkt
  • thuega
  • aca
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok